Blog

fleurs d'oranger et oranges

Entdecken Sie unser neues Parfum für die Dame: Solenzara

In der anstrengenden und außergewöhnlichen Zeit, die wir seit einigen Monaten durchleben tut es gut, in der Geborgenheit unserer Kindheitserinnerungen Trost und Zuversicht zu schöpfen.

Orangenblüten und Kindheitserinnerungen

So erging es uns bei Galimard: mit gerührter Dankbarkeit  haben wir uns immer wieder gerne an fröhliche Kindheitstage in den sonnigen Feldern unseres Großvaters Siméon, der auf seinem großen Anwesen  im Hinterland von Grasse  Orangenbäume anbaute, erinnert.

Schon seit Anfang des 20.Jahrhunderts gehörte das Pflücken der Orangenblüten zu den Haupt- und Lieblingstätigkeiten unserer Familie: die schönsten Blüten wurden herausgesucht und an die Parfumeure von Grasse geliefert, zu denen auch  wir gehörten. Wir liebten es  damals schon, die kostbare, urweibliche Essenz der Orangenblüte in unsere Duftformeln einzubeziehen.

 Mit viel Geduld und Sorgfalt breitete unser Großvater große Jutetücher unter die Bäume aus und stellte die Körbe für die Ernte bereit. Die Erinnerung an die behutsame und präzise Art mit der er dann die einzelnen, zarten Blüten von den Zweigen  abtrennte, erfüllt uns heute noch mit zärtlicher Sehnsucht. Eigentlich sollten wir, seine Enkel, ihm bei der Arbeit helfen… stattdessen  spielten und tobten wir zwischen den Bäumen und genossen die frische Frühlingsluft.

Galimard solenzara 2020 - Galimard

In dieser hübschen, ländlichen Umgebung dufteten die Orangenbäume um die Wette und bezauberten  uns so sehr, dass sich ihr zarter und romantischer Duft bis heute in unser Gedächtnis eingeprägt hat und zum unentbehrlichen Teil unserer Familien- und Parfumeurgeschichte geworden ist.

Lassen Sie sich auch von den Orangenblüten unserer Kindheit verzaubern und entdecken Sie unser neues Damenparfum: Solenzara

  • Die Unbeschwertheit  von Mandarine, schwarze Johannisbeere und Bergamotte

  • Die  Sanftheit von Orangenblüten, Jasmin und Lavendel

  • Die Sinnlichkeit von grauer Ambra und Zedernholz

  • … das aus diesen Duftakkorden entstehende Glücksgefühl…

Solenzara ist als Parfum, Eau de Parfum, Eau de Toilette und auch – ganz neu – als Haarduft erhältlich!

Siehe auch

Nun ist Hochsaison für die Mimose!

Obwohl sie in der Parfumerie selten angewendet sind die Dufteigenschaften der Mimose, auch „Sonne des Winters“ genannt,  beachtenswert.  Entdecken Sie mehr über dieses aparte Gewächs, das zur Familie der Akazien gehört und vor 250 Millionen Jahren erschienen ist. Geschichte und Anbau der Mimose Man zählt bis zu 800 verschiedenen Arten von Mimosen, deren Ursprung in […]

Was bedeutet eigentlich „Duftpyramide“?

Mit „Duftpyramide“ wird der aus drei Stufen bestehende Aufbau eines Parfums bezeichnet. Diese Stufen, auch Noten genannt, unterscheiden sich durch ihre Volatilität und bestimmen die Entfaltung eines Parfums im Laufe des Tages. Die Kopfnote Die Kopfnote ist sozusagen die Eröffnung des Parfums: Sie können sie direkt nach dem Aufsprühen des Parfums auf Ihre Haut (sobald […]

Ein wohlduftendes Heim: wie geht das?

Ein Raumduft sollte genauso sorgfältig ausgesucht werden wie ein Parfum, das man für sich selber oder zum Verschenken für seine Lieben aussucht. Darüber hinaus verleiht er Ihrem Zuhause ein persönliches Ambiente und prägt sich in die Erinnerung Ihrer Gäste ein. Anwendungstipps Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Wohnbereich zu parfümieren. Je nach gewünschter Intensität bieten sich […]