Blog

Conseils d’experts : comment bien conserver son parfum chez soi et sur soi ?

Tipps von Fachleuten: worauf muss man achten damit das Parfum lange hält, sowohl auf der Haut wie zu Hause?

GalimardGrasseParfum

Einige Grundregeln für eine lange Lebensdauer

Wir wünschen uns alle, unser kostbares Parfum vom ersten bis zum letzten Tropfen ohne Duftveränderung verwenden zu können. Ätherische und aromatische Öle sind empfindlich aber wenn man auf Folgendes achtet ist eine zehnjährige Lebensdauer nicht auszuschließen:

  • Direkten Kontakt mit Sonne und Licht vermeiden, d.h. am Besten im Dunkeln, ggf. in der Verpackung aufbewahren.
  • Nicht an einem zu warmen Standort lagern, um das chemische Gleichgewicht nicht zu beeinträchtigen.
  • Düfte gehören nicht in den Kühlschrank da Temperaturunterschiede dem Inhalt schaden können. Raumtemperatur bevorzugen.
  • Am Besten in einem trockenem Raum aufbewahren (Das Badezimmer ist nicht geeignet!)
  • Immer darauf achten, dass das Flakon gut verschlossen ist und nur dann öffnen,, wenn Sie sich parfümieren möchten
  • Vor der Anwendung nicht schütteln!
  • Bei Reisen kleine Behälter bevorzugen, so dass Bruch und Auslaufen vermieden werden und Sie Ihr Parfum bei Flügen ins Handgepäck mitnehmen können.
  • Nach dem Öffnen können Sie alle unsere Parfums, Eaux de Parfum und Eaux de Toilette drei Jahre aufbewahren.


Wie soll ich mein Parfum verwenden und dosieren?

Flacons de parfum - Galimard

Lange Haltbarkeit: nützliche Tipps

Das Parfum ist ein Teil unserer Persönlichkeit und unserer Identität. So sehr sogar, dass wir von unseren Mitmenschen manchmal an unserem Duft erkannt werden. Wie muss man also vorgehen, damit das Parfum den ganzen Tag anhält? Hier ein paar Hinweise:

Zuerst muss man wissen, dass Parfum für die Haut bestimmt ist und dabei einige Stellen besonders geeignet sind. Auf den warmen Pulspunkten entfalten sich die Duftmolekülen besonders gut: Hals, Nacken, Ohrenansatz, Dekolletee, Bauchnabel… aber auch auf die Handgelenke oder in die Armbeuge. Einmal sprühen reicht. Die Haare können auch angesprüht werden, auch wenn sie nicht so gute Duftträger sind.
Zögern Sie nicht, sich vor dem Parfümieren gut einzucremen, denn ein Parfum hält auf trockener Haut nicht so lange an.

“Parfümieren Sie sich da, wo Sie geküsst werden möchten”
Coco Chanel

Was die Kleidung angeht ist Vorsicht angesagt. Synthetische Materiale sind schlechte Duftträger. Baumwolle, Wolle, Leinen sind besser geeignet aber man muss vor allem bei Seide aufpassen, dass keine Flecken entstehen. Wir raten davon ab, Parfum auf Schmuck zu sprühen.
Eine andere, raffinierte Art sich zu parfümieren ist um sich herum zu sprühen und den Duft auf sich herabfallen zu lassen. So wird man ganz dezent vom Parfum umhüllt und vermeidet eine Überdosis, die aufdringlich wirken könnte.

Wie lange ein Duft auf der Haut anhält hängt aber auch, wie schon in einem anderen Artikel erwähnt, von der Konzentration ab: das Parfum ist das Intensivste und hält am längsten.

Siehe auch

Passend zu jeder Jahreszeit: Blumen und Früchte in der Parfümerie

Unsere Stimmung variiert mit den Jahreszeiten und wir passen uns, genau wie unsere Garderobe, dem Wetter an. Unser Geschmack und unsere Wünsche werden stets beeinflusst von der Atmosphäre die uns umgibt und ein auf unseren Emotionen abgestimmtes Parfum ist der perfekte Begleiter für die verschiedenen Jahreszeiten. Warum sollten Sie Ihr Parfüm den Jahreszeiten entsprechend wechseln […]

Welt Wellness Tag

Am Samstag, den 12.Juni wird der Welt Wellness Tag gefeiert (Global Wellness Day). Dieses Ereignis wurde 2012 von Belgin Aksoy in der Türkei ins Leben gerufen um jedes Jahr am zweiten Junisamstag alle Aktivitäten zu feiern die zur Gesundheit und inneren Ausgeglichenheit beitragen. Das diesjährige Programm wird 65 Redner aus 35 Ländern in einer 12-stündigen […]

Aigues vives intense : die neue Kreation für den Herrn

Unseren langjährigen Kunden wird dieser Name vertraut sein: Aigues Vives Intense ist die neue Version eines Klassikers. Ein Duft mit Geschichte In den siebziger Jahren komponierte unser Parfumeur, ganz im Zeichen der damaligen Zeit, unbeschwerte, frische und leichte Formeln die an Sommerbrise erinnerten. So entstand 1973 die erste Version von Aigues Vives, ein zugleich spritziger […]