Blog

Nun ist Hochsaison für die Mimose!

Obwohl sie in der Parfumerie selten angewendet sind die Dufteigenschaften der Mimose, auch „Sonne des Winters“ genannt,  beachtenswert.  Entdecken Sie mehr über dieses aparte Gewächs, das zur Familie der Akazien gehört und vor 250 Millionen Jahren erschienen ist.

Geschichte und Anbau der Mimose

Man zählt bis zu 800 verschiedenen Arten von Mimosen, deren Ursprung in Australien liegt.

Ihre zierlichen, goldenen und weich duftenden Bommeln machen die Mimose sehr beliebt. Darüber hinaus ist sie in den Wintermonaten das Markenzeichen der Côte d’Azur, deren gelben Hügeln  von weitem zu bewundern sind. Es wird erzählt, dass einst ein Bauer geschlossene Mimosenknospen auf feuchten Mist legte und am nächsten Tag einen voll erblühten Strauß fand. Aus dieser Erfahrung haben die Mimosenbauer in Pegomas (z.B. die Familie Augier) gelernt: sie schaffen ein warmes und feuchtes Ambiente um die Blüte der Mimose zu fördern und somit schon Weihnachten die begehrten gelben Sträuße anbieten zu können.

Eine umständliche Essenzgewinnung

Mimose kann nicht destilliert werden, dafür ist der Anteil ihrer volatilen Inhaltstoffe zu gering. Aus den Zweigen wird durch Lösungsmittel die sogenannte „Concrète“ (Wachs) extrahiert. Danach wird  aus dieser Concrète durch Waschgänge mit Alkohol die „Absolue de Mimosa“ gewonnen, die in der Parfumerie verwendet wird.

Der subtile Duft der Mimose ist flauschig, pudrig, blumig, grün und warm zugleich. Er erinnert an Honig und an Stroh. In der Duftpyramide gehört er zu den Herznoten, die dem Parfum Stil und  Charakter verleihen.

Die Mimose liegt den Einheimischen der Côte d’Azur sehr am Herzen: ihre sonnige Farbe sorgt für Frühlingsgefühle in der kalten Jahreszeit und löst Erinnerungen an Karnevalsumzüge und Blumenkorsos aus.

Mimose können Sie in folgenden Produkten finden:

Siehe auch

Welt Wellness Tag

Am Samstag, den 12.Juni wird der Welt Wellness Tag gefeiert (Global Wellness Day). Dieses Ereignis wurde 2012 von Belgin Aksoy in der Türkei ins Leben gerufen um jedes Jahr am zweiten Junisamstag alle Aktivitäten zu feiern die zur Gesundheit und inneren Ausgeglichenheit beitragen. Das diesjährige Programm wird 65 Redner aus 35 Ländern in einer 12-stündigen […]

Aigues vives intense : die neue Kreation für den Herrn

Unseren langjährigen Kunden wird dieser Name vertraut sein: Aigues Vives Intense ist die neue Version eines Klassikers. Ein Duft mit Geschichte In den siebziger Jahren komponierte unser Parfumeur, ganz im Zeichen der damaligen Zeit, unbeschwerte, frische und leichte Formeln die an Sommerbrise erinnerten. So entstand 1973 die erste Version von Aigues Vives, ein zugleich spritziger […]

Nun ist Hochsaison für die Mimose!

Obwohl sie in der Parfumerie selten angewendet sind die Dufteigenschaften der Mimose, auch „Sonne des Winters“ genannt,  beachtenswert.  Entdecken Sie mehr über dieses aparte Gewächs, das zur Familie der Akazien gehört und vor 250 Millionen Jahren erschienen ist. Geschichte und Anbau der Mimose Man zählt bis zu 800 verschiedenen Arten von Mimosen, deren Ursprung in […]