Blog
Parfumeur Galimard - saison du mimosa à grasse

Nun ist Hochsaison für die Mimose!

Obwohl sie in der Parfumerie selten angewendet sind die Dufteigenschaften der Mimose, auch „Sonne des Winters“ genannt,  beachtenswert.  Entdecken Sie mehr über dieses aparte Gewächs, das zur Familie der Akazien gehört und vor 250 Millionen Jahren erschienen ist.

Geschichte und Anbau der Mimose

Man zählt bis zu 800 verschiedenen Arten von Mimosen, deren Ursprung in Australien liegt.

Ihre zierlichen, goldenen und weich duftenden Bommeln machen die Mimose sehr beliebt. Darüber hinaus ist sie in den Wintermonaten das Markenzeichen der Côte d’Azur, deren gelben Hügeln  von weitem zu bewundern sind. Es wird erzählt, dass einst ein Bauer geschlossene Mimosenknospen auf feuchten Mist legte und am nächsten Tag einen voll erblühten Strauß fand. Aus dieser Erfahrung haben die Mimosenbauer in Pegomas (z.B. die Familie Augier) gelernt: sie schaffen ein warmes und feuchtes Ambiente um die Blüte der Mimose zu fördern und somit schon Weihnachten die begehrten gelben Sträuße anbieten zu können.

Eine umständliche Essenzgewinnung

Mimose kann nicht destilliert werden, dafür ist der Anteil ihrer volatilen Inhaltstoffe zu gering. Aus den Zweigen wird durch Lösungsmittel die sogenannte „Concrète“ (Wachs) extrahiert. Danach wird  aus dieser Concrète durch Waschgänge mit Alkohol die „Absolue de Mimosa“ gewonnen, die in der Parfumerie verwendet wird.

Der subtile Duft der Mimose ist flauschig, pudrig, blumig, grün und warm zugleich. Er erinnert an Honig und an Stroh. In der Duftpyramide gehört er zu den Herznoten, die dem Parfum Stil und  Charakter verleihen.

Die Mimose liegt den Einheimischen der Côte d’Azur sehr am Herzen: ihre sonnige Farbe sorgt für Frühlingsgefühle in der kalten Jahreszeit und löst Erinnerungen an Karnevalsumzüge und Blumenkorsos aus.

Parfumeur Galimard - mimosa

Mimose können Sie in folgenden Produkten finden:

Siehe auch
bougie parfumee rose Galimard

Wie sucht man sich eine Duftkerze aus?

Leuchtend, wärmend, wohltuend und dekorativ: Duftkerzen sind heutzutage ein wichtiger Bestandteil unserer Wohnung. Aber was unterscheidet die eine Kerze von der anderen? Entdecken Sie das Know-how hinter den Duftkerzen und unsere Tipps, die das Aussuchen der Kerzen leichter machen! Ein Blick zurück in die Geschichte der Kerze Der Vorfahre der Kerze ist… die Kerze! Sie […]

Le parfum d’ambiance dans l’histoire - Galimard

Raumduft in der Geschichte

Das Parfümieren der eigenen vier Wände ist heute eine weit verbreitete Angewohnheit, die auf das Wohlbefinden und die Freude an der eigenen Wohnung gerichtet ist. Dieses entspannende, wohltuende Ritual gehört aber schon viel länger zu unserem Leben, als Sie vielleicht denken… Entdecken Sie die außergewöhnliche Geschichte der Raumdüfte! Die Erfindung von Duftverbreitern könnte auf die […]

Parfumeur Galimard - pause eau de cologne grasse

Wie sucht man sich ein Parfum aus?

Wie bei dem berühmten Kartenspiel gibt es 7 Hauptduftfamilien: blumig, holzig, orientalisch, Zitrus, Fougère, Chypre und Leder. Die Parfums jeder Familie setzen sich dann aus Noten zusammen, die sie einzigartig machen. Um Ihr Parfüm auszusuchen müssen Sie wissen wie Sie die Duftnoten, die Sie am meisten mögen, mit Ihrer Persönlichkeit kombinieren können um das Parfüm […]