Blog
reconnaitre une fragrance - Galimard parfumeur à Grasse

Parfum, Eau de Parfum oder Eau de Toilette, kennen Sie die Unterschiede?

Eau de parfumEau de toiletteKonzentrationParfumUsage

Wählen zwischen Eau de Toilette, Eau de Parfum oder Parfum fällt nicht immer leicht, denn da geht es nicht um Bezeichnungen, sondern um Konzentration. Um das Richtige auszusuchen muss man wissen, was diese Produkte unterscheidet und wie man sie anwendet, darum eine kleine Zusammenfassung.

Konzentration

Die konzentrierte Basis eines Parfums besteht aus einer Mischung von Rohstoffen (ätherische Öle, natürliche und/oder synthetische Essenzen): diese Mischung wird mit Alkohol verdünnt, was die Verdunstung begünstigt. Die Konzentration wird durch den Prozentsatz der Verdünnung im Alkohol bestimmt. Darüber gibt es keine Verordnung, darum variieren die Konzentrationen je nach Marken und Düfte.

Bei Galimard : 

Die Duftformel, d.h. das Basiskonzentrat, bleibt für alle Konzentrationen gleich.

  • Das Parfum, auch „Essenz“ oder „Extrakt“ genannt ist  mit 15% bis 30% Rohstoffanteil im Alkohol das höchstkonzentrierte Produkt. Im Parfum ist kein Wasser enthalten.
  • Beim Eau de Parfum beträgt die Konzentration 10% bis 15%.
  • Das Eau de Toilette ist mit 8% bis 10% das schwächstkonzentrierte Produkt.

Die Konzentrationsunterschiede bestimmen die Intensität und die Bezeichnung der Duftlösung. Wenn Sie sich parfümieren bleiben nach Verdunstung des Wassers und des Alkohols nur die dufttragenden Essenzen auf der Haut.

Diese Konzentrationsvariationen haben Folgen: ein Preisunterschied (je höher mit Rohstoffen  konzentriert, desto teurer) und ein Unterschied bei der Anwendung. Letztendlich bestimmt die Konzentration auch, wie lange ein Duft auf der Haut hält.

Das Parfum, ein berauschendes Konzentrat

Die höchste Konzentration führt zu einer höheren und langanhaltenden Duftintensität, darum reichen ein paar Tropfen. Bitte tragen Sie es spärlich  auf die wärmsten Stellen Ihrer Haut, z.B. auf die Pulspunkte, auf. Einige Tropfen hinter den Ohren, aufs Dekolletee, auf die Innenflächen der Handgelenke oder in die Armbeuge. So kann das Parfum den ganzen Tag und sogar länger, seinen Duft ausströmen.

Ein luxuriöses und duftintensiveres Produkt, darum auch teurer.

Gamme Entre nous - Galimard, parfumeur à Grasse

Das Eau de Toilette: Frische und Diskretion

Durch die schwächere Konzentration ist es leicht, frisch, dezent und belebend. Da es schneller verfliegt als Eau de Parfum ist es im Sommer sehr beliebt, dafür muss man sich im Laufe des Tages öfters einsprühen.

Parfum Mezzanotte - Galimard, parfumeur à Grasse

Das Eau de Parfum, die langhaltende Begleitung.

Seine Konzentration und seine Dufthaltbarkeit machen es zum perfekten Tagesbegleiter. Da es leichter verfliegt als das Parfum können Sie es gerne auf den Hals oder auf Ihre Kleider sprühen (Vorsicht bei hellen und empfindlichen Stoffen).

Sie können sich den ganzen Tag aufs Eau de Parfum verlassen und sich lediglich  am Abend wieder etwas einsprühen um den Duft zu intensivieren.

Zu guter Letzt:  was ist Eau de Cologne?

Mit etwa 5% Konzentration handelt es sich um einfache Kompositionen einer einzigen Duftrichtung (blumig, fruchtig oder aromatisch). Das Eau de Cologne wird für seine erfrischende Wirkung geschätzt, jedoch verfliegt es sehr schnell. Durch die Einfachheit der Formeln und den geringeren Herstellungsaufwand gehört das Eau de Cologne zu den preisgünstigsten Produkten.

Siehe auch
bougie parfumee rose Galimard

Wie sucht man sich eine Duftkerze aus?

Leuchtend, wärmend, wohltuend und dekorativ: Duftkerzen sind heutzutage ein wichtiger Bestandteil unserer Wohnung. Aber was unterscheidet die eine Kerze von der anderen? Entdecken Sie das Know-how hinter den Duftkerzen und unsere Tipps, die das Aussuchen der Kerzen leichter machen! Ein Blick zurück in die Geschichte der Kerze Der Vorfahre der Kerze ist… die Kerze! Sie […]

Le parfum d’ambiance dans l’histoire - Galimard

Raumduft in der Geschichte

Das Parfümieren der eigenen vier Wände ist heute eine weit verbreitete Angewohnheit, die auf das Wohlbefinden und die Freude an der eigenen Wohnung gerichtet ist. Dieses entspannende, wohltuende Ritual gehört aber schon viel länger zu unserem Leben, als Sie vielleicht denken… Entdecken Sie die außergewöhnliche Geschichte der Raumdüfte! Die Erfindung von Duftverbreitern könnte auf die […]

Parfumeur Galimard - pause eau de cologne grasse

Wie sucht man sich ein Parfum aus?

Wie bei dem berühmten Kartenspiel gibt es 7 Hauptduftfamilien: blumig, holzig, orientalisch, Zitrus, Fougère, Chypre und Leder. Die Parfums jeder Familie setzen sich dann aus Noten zusammen, die sie einzigartig machen. Um Ihr Parfüm auszusuchen müssen Sie wissen wie Sie die Duftnoten, die Sie am meisten mögen, mit Ihrer Persönlichkeit kombinieren können um das Parfüm […]